Liebe(r) Reisende(r), liebe(r) Suchende(r)

Nachdenken erwünscht: Auf dieser Website geht es um eine Auseinandersetzung mit der Bibel. Tabuthemen gibt es keine, dafür aber jede Menge gedanklicher Zündstoff. Brisante theologische Fragen fehlen hier ebenso wenig wie ein kritischer Blick auf christliche Ideologien oder Einführungen zum Bibelstudium. Die Bibel hat eine befreiende Botschaft, die gehört werden darf. Davon handelt diese Website.

Lasse Dich ermutigen.

Die letzten Beiträge

Abraham’s Bibel

Worauf basiert Dein Glaube?

Nicht ins Schema passend

Röm 1,24-32 Paulus und Homosexualität

Bleibe nicht im Mangel stecken

Gott sieht uns «in Christus» an und beurteilt uns nicht nach unserem Gefühl.

Wie eine Vogelscheuche im Gurkenfeld

Röm 1,19-23
Das über Gott erkennbare wird von menschlicher Religiösität ersetzt.

Weshalb Paulus vom Gericht spricht

Röm 1,18-1,32
Die Argumentation von Paulus erschöpft sich nicht im Gericht.

Hat Gott einen Plan für mein Leben?

Was ist an dieser Behauptung dran?

Das gerechte Gericht

Röm 1,18
Die Ungerechtigkeit der Menschen bedingt das gerechte Gericht Gottes. Dies schafft Ordnung, bevor es weiter geht.

Der Zorn Gottes

Röm 1,18
Was kann man sich beim Zorn Gottes vorstellen? Weshalb spricht Paulus im Römerbrief davon?

Torah – eine schematische Übersicht

Eine schematische Übersicht der 5 Bücher Mose.

Ungerechtigkeit der Menschen

Römer 1,18 – 3,20. Die Ungerechtigkeit des Menschen ist Hintergrund für das Handeln Gottes in Christus Jesus.

Zeugen seiner Auferstehung

Was bedeutet Ostern? Was wird bezeugt?