Liebe(r) Reisende(r), liebe(r) Suchende(r)

Nachdenken erwünscht: Auf dieser Website geht es um eine Auseinandersetzung mit der Bibel. Tabuthemen gibt es keine, dafür aber jede Menge gedanklicher Zündstoff. Brisante theologische Fragen fehlen hier ebenso wenig wie ein kritischer Blick auf christliche Ideologien oder Einführungen zum Bibelstudium. Die Bibel hat eine befreiende Botschaft, die gehört werden darf. Davon handelt diese Website.

Lasse Dich ermutigen.

Die letzten Beiträge

Der Wunsch nach einer «einfachen» Botschaft

Nicht nachzudenken ist keine Alternative

Unentschuldbar

Röm 2,1-2. Wer ein neues Leben in Christus erhielt, verurteilt andere nicht mehr.

Jesus-Kult 2

Wie Glaube zu Religiösität verkommt

Jesus-Kult 1

Persönliche Projektionen und Wunschbilder verfremden die biblische Narrative.

Hiob: Ohne Grund

Handelt Gott willkürlich? Im Buch Hiob sagt er selbst, dass Er Hiob «ohne Grund» hat leiden lassen.

Gemälde von Corrado Giaquinto, rund 1750

Hiob: Die zwei Prüfungen

Ein Vergleich von Hiob Kapitel 1 und 2 und den beiden Prüfungen von Hiob.

Hat Gott ein Ziel?

Epheser 1,16-22
Paulus betet für die Gemeinde und enthüllt erstaunliche Dinge über unsere Zukunft und die der Welt.

Abraham’s Bibel

Worauf basiert Dein Glaube?

Nicht ins Schema passend

Röm 1,24-32 Paulus und Homosexualität

Bleibe nicht im Mangel stecken

Gott sieht uns «in Christus» an und beurteilt uns nicht nach unserem Gefühl.

Wie eine Vogelscheuche im Gurkenfeld

Röm 1,19-23
Das über Gott erkennbare wird von menschlicher Religiösität ersetzt.

Weshalb Paulus vom Gericht spricht

Röm 1,18-1,32
Die Argumentation von Paulus erschöpft sich nicht im Gericht.